Unsere Geschichte

Seit seiner Eröffnung bis heute zeichnet sich das Hotel durch sein ständiges Bemühen aus, seinen Gästen stets die beste Einrichtung und einen persönlichen Service zu bieten, der es zu einem echten Marktführer in der Hotelbranche in Madrid gemacht hat. 

SEIT 1976

Hotel Princesa Plaza

Das HOTEL PRINCESA PLAZA MADRID wurde 1976 eingeweiht. Sein Bau durch die Compañía Inmobiliaria Metropolitana im Dreieck der Straßen Alberto Aguilera, Princesa und Serrano Jover im Rahmen der Stadtsanierung des alten Viertels Pozas war damals ein Meilenstein.

Das von dem Architekten Luis González Cruz in drei Blöcken aus Zement, Beton und Glas entworfene Gebäude ist vom Brutalismus Madrids beeinflusst, dessen bekannteste Gebäude in 1960er bis 1980er Jahren in der Stadt entstanden.

EIN KLASSIKER IN MADRID NEU INTERPRETIERT

Dies ist mein Moment

Das Hotel war ursprünglich zusammen mit dem emblematischen PLAZA HOTEL an der Plaza de España Teil der GRUPPE PLAZA HOTELS. 1991 änderte es seinen Namen in HOTEL HUSA PRINCESA, nachdem es von HOSTELERÍA UNIDA, S.A. (HUSA) übernommen und innerhalb der HUSA-GRUPPE betrieben wurde.

Im Juli 2015 wurde es als Franchise-Hotel unter dem Namen HOTEL COURTYARD BY MARRIOTT MADRID PRINCESA Teil der MARRIOTT-Kette. #

Seit 2019

Hotel Princesa Plaza Madrid

Seit 2019 ist es wieder ein eigenständiges Hotel und hat seinen Namen HOTEL PRINCESA PLAZA MADRID zurückerhalten.

„Unzählige Persönlichkeiten und Berühmtheiten sind in meinen Räumen gewesen. Meine Mauern waren unzählige Anekdoten. Im Laufe meines Lebens habe ich verschiedene Phasen durchlaufen. Dies ist mein Moment. Der Moment, eine neue Geschichte zu schreiben. Mit Stolz zurückblicken, um eine neue Zukunft aufzubauen. Eine Zukunft in Ihrer Nähe. Mit neuen Erfahrungen, die der Zeit und Ihren Erwartungen entsprechen. Ich bin mehr als ein Hotel.

Ich bin ein Klassiker“